Falteunterspritzung mit Hyaluron

 

Die eigene Jugend zurückgewinnen – durch weniger Falten!

 

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, gegen Falten vorzugehen. Das Wissen über Anti-Aging-Behandlungen mit Hilfe von Botox (Botulinumtoxin) hat sich in den letzten Jahren rasant verbreitet – die Tatsache, dass Hyaluron-Unterspritzungen ebenfalls extrem effektiv sind, ist oftmals jedoch noch ein Geheimtipp. Das Ergebnis eines solchen Treatments mit den so genannten „Fillern“ hängt dabei in erster Linie von der Erfahrung des behandelnden Arztes ab. Auch die Qualität der verwendeten Produkte (Hyaluronsäure) ist von großer Bedeutung. Bei Medical Esthetic Mainz werden ausschließlich die besten Präparate genutzt, um ein optimales Resultat zu erzielen. Dr. med. Mithat Bayindir ist darüber hinaus einer der erfahrensten Ärzte für ästhetische Medizin und Phlebologie im Raum Rheinhessen. Selbstverständlich stellt er die Wünsche seiner Patienten stets in den Mittelpunkt. Seine langjährige Erfahrung und seine Leidenschaft für natürliche Schönheit bieten darüber hinaus eine unvergleichbare Sicherheit in jeder Behandlung, die die Patienten vom ersten Beratungsgespräch bis hin zum Abschluss des Treatments begleiten. Umfangreiche Erörterungen und das Beantworten aller aufkommenden Fragen gehören zu jeder Behandlung dazu. So können Sie sich in Ihrer Wunschbehandlung vollkommen fallen lassen.

An dieser Stelle bieten wir Ihnen ausführliche Informationen über unser Angebot an Faltenbehandlungen. Wir unterscheiden zwischen vernetzter und unversetzter Hyaluronsäure. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen kann eine Kombination der Faltenunterspritzung von vernetzter und unvernetzter Hyaluronsäure (Filler) sinnvoll sein, manchmal auch in Kombination mit Botox. Immerhin müssen unterschiedliche Falten unterschiedlich behandelt werden. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Vereinbaren Sie jederzeit mit uns eine unverbindliche und ganz persönliche Beratung bei Medical Esthetic Mainz, damit wir das beste Treatment für Sie zusammenstellen können!

 

 Was ist Hyaluronsäure?

 

Hyaluronsäure ist grundsätzlich ein ganz natürlicher Bestandteil des Körpers. In ihrer ursprünglichen Form ist sie eine feuchtigkeitsbindende Zuckerverbindung, ein so genanntes Polysaccharid. Das bedeutet, dass Hyaluronsäure für eine elastische und gesunde Haut sorgt. Außerdem regt es die Kollegenbildung an. Die Hyaluronsäure, die zu 56% in der Haut vorzufinden ist, ist maßgeblich am wünschenswert straffen Bild der Haut beteiligt. Sie versorgt die Haut mit allem, was sie braucht, bindet die wichtige Feuchtigkeit und regt Bindegewebszellen an. Außerdem hilft Hyaluronsäure dabei, schädliche Umwelteinflüsse zu mildern und die Haut zu reinigen. 

Mit fortschreitendem Alter nimmt der natürliche Hyaluronsäuregehalt der Haut ab. Somit schwindet auch das Wasserbindungsvermögen. Die Haut verliert an Elastizität und das Resultat sind sich stetig stärker bildende Fältchen oder Falten. Die meisten sichtbaren Zeichen der Hautalterung, so wie Falten, Fältchen, Trockenheit und Schlaffheit, hängen direkt mit der Reduktion von Hyaluronsäure zusammen. Dadurch, dass sie Feuchtigkeit bindet, ist sie nämlich auch maßgeblich für das Volumen der Haut verantwortlich. 

Im Alter von nur 40 Jahren ist bloß noch etwa 60% der eigentlichen Menge an Hyaluronsäure in der Haut vorhanden. Dementsprechend verliert sie nicht nur an Volumen, sie wird auch trockener und schlaffer. Falten treten immer häufiger auf und vertiefen sich. Die Zahlen sprechen für sich: Der gesunde Hyaluronsäuregehalt bei 19- bis 47-Jährigen beträgt 0,03%. Bei 60-Jährigen sind es durchschnittlich noch 0,015%, bei 70-Jährigen sogar nur noch 0,007%. Die gute Nachricht jedoch ist, dass man der unerwünschten Faltenbildung erfolgreich entgegenwirken kann. Dank moderner Medizin ist es möglich, dem Körper verlorene Hyaluronsäure per Injektion wieder zurückzugeben.

Das vielfältige Anwendungsgebiet umfasst Stirn- und Mundfalten, Krähenfüße und jede Art von Augenfalten. Auch Nasen-Lippen-Falten (die so genannten Nasolabialfalten) sowie Aknenarben können behandelt werden. Sogar Lippenkonturkorrekturen oder Lippenvergrößerungen können mit dem Treatment vorgenommen werden. Grundsätzlich ist es möglich, schon früh von der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure (Filler) zu profitieren. Dies ist schon dann der Fall, wenn die Haut die ersten Zeichen der Alterung zeigt. Diese noch so kleinen Erscheinungen deuten nämlich darauf hin, dass der natürliche Hyaluronsäuregehalt der Haut abnimmt.

 

 Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

 

Es ist nur natürlich, dass man sich mit fortschreitendem Alter das frische und junge Aussehen zurückwünscht, das man so lange besaß. Wir können mit unseren Lebensgewohnheiten zwar unser Hautbild und den Alterungsprozess der Haut beeinflussen, aufhalten können wir letzteren jedoch nicht. Wenn der Hyaluronsäuregehalt, also ein wichtiger Feuchtigkeitsspeicher, abnimmt, so verliert die Haut an Volumen und Elastizität. Falten und Fältchen zeichnen sich leichter ab und die Haut wirkt schlaff, nicht mehr prall und gesund. Auch die Produktion von Öl, die durch die Talgdrüsen geschieht, sowie die Anzahl der Blutgefäße verringern sich. Gesichtszüge verlieren ihr weiches und jugendliches Erscheinungsbild. 

Die Unterspritzung von Falten erfreut sich so immer größerer Beliebtheit. Denn das Treatment mit Hyaluronsäure-Fillern ist extrem effektiv, unkompliziert und schnell. Ein weiterer großer Vorteil der Behandlung mit Hyaluronsäure sind die sofort sichtbaren Resultate, die lange erhalten bleiben. 

Hyaluronsäure ist ein sehr weiches Gel, das in verschiedenen Stärken erhältlich ist. So können selbst die verschiedensten Bedürfnisse und Wünsche erfüllt werden. Egal ob es erste, noch kaum sichtbare Fältchen sind, die behandelt werden sollen, oder bereits tiefe und ausgeprägte Falten – Hyaluronsäure-Filler eignen sich für jedes Hauterscheinungsbild. Es füllt verloren gegangenes Volumen auf, so etwa an Wangen und am Kinn, und kann sogar die Lippen vergrößern und verschönern. Die hochwertigen Hyaluronsäurepräparate, mit denen Medical Esthetic Mainz arbeitet, beinhalten keine Granulome und fließen so leicht und gleichmäßig in die Haut. Die Resultate wirken sehr natürlich. Die Haut fühlt sich weich und makellos an. Außerdem ist es möglich, Hyaluronsäure-Filler mit einem lokalen Betäubungsmittel (Lidocain) zu verwenden. So werden Schmerzen während, aber auch nach einem Treatment deutlich reduziert. Die Behandlung ist somit nicht nur sanft, sondern auch beinahe vollkommen schmerzfrei. Die erzielten Resultate einer solchen Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure bleiben bis zu 12 Monate lang sichtbar. 

Sind auch Sie dazu bereit, sich von unschönen Falten und schlaffer Haut zu verabschieden? Dann erfahren Sie im Folgenden mehr über die Anwendung von Hyaluronsäure. Medical Esthetic Mainz verwendet ausschließlich die hochwertigsten Substanzen von Marktführern wie etwa von Juvéderm. So können wir sicher Nebenwirkungen als auch Langzeitschäden vermeiden. 

 

Behandlung mit vernetzter Hyaluronsäure

 

Vor einer Faltenunterspritzung werden Sie bei Medical Esthetic Mainz ausführlich und sorgfältig über die Substanz Hyaluronsäure, den Verlauf des Treatments und mögliche Nebenwirkungen der Behandlung aufgeklärt. Natürlich beantworten wir auch jede Frage, die sich Ihnen darüber hinaus stellt. Dr. med. Mithat Bayindir bespricht mit Ihnen ausführlich die gewünschten Resultate. Dies ist die Grundlage für das Hyaluronsäurepräparat, das speziell für Sie und die persönliche Behandlung ausgewählt wird.

Um das Risiko von Hämatomen (blaue Flecken) zu mildern, sollten blutverdünnende Medikamente – wenn möglich – vor der Behandlung abgesetzt werden. Vor Beginn des Treatments werden die Injektionsstellen dann gründlich gesäubert und desinfiziert. Das Präparat – vernetzte Hyaluronsäure – wird mit einer sehr feinen Nadel in geringen Mengen unter die zu behandelnde Falte gespritzt, so dass diese von Innen heraus aufgefüllt wird. Dank einer lokalen Betäubung ist dieser Vorgang beinahe schmerzfrei. Die Falten werden sanft geglättet und die natürliche Mimik bleibt erhalten. Medical Esthetic Mainz nutzt höchst innovative Technologien, so dass die individuelle Faltenauffüllung und ein Lippenaufbau besonders effektiv erreicht werden können. Die vernetzte Hyaluronsäure verteilt sich mühelos im Gewebe und verleiht der Haut wieder das Volumen, das gewünscht wird.

 Die so genannte vernetzte Hyaluronsäure besteht eigentlich aus quervernetzter Hyaluronsäure, die als unvernetzte Hyaluronsäure (siehe unten) so auch im menschlichen Körper vorkommt – das bedeutet, dass auch ein potentieller Allergietest nicht notwendig ist. Der Körper verträgt die Hyaluronsäure somit nicht nur besonders gut, sondern ist auch in der Lage, sie selbstständig abzubauen. Durch einen speziellen Herstellungsprozess wird die vernetzte Hyaluronsäure jedoch extra stabil und hält sich besonders lang unter der Haut. Es ist keine lange Vorbereitungszeit notwendig: Das Treatment kann nach einem umfangreichen Beratungsgespräch und der gefallenen Entscheidung sofort vorgenommen werden.

Dadurch, dass die Behandlung von Natur aus schmerzarm ist, sind betäubende Cremes oder eine Form von Lokalanästhesie in der Regel nicht erforderlich.

 

Wirkungsweise und Vorteile von vernetzter Hyaluronsäure

 

Die vernetzte Hyaluronsäure gehört zur neusten Generation der hyaluronsäurehaltigen Gele. Mit der vernetzten Hyaluronsäure wird ein lang anhaltendes und optimales Ergebnis erzielt, das natürlich und gesund wirkt. Es sorgt für ein ganzheitlich schönes Gesicht, weiche Übergänge und sanfte Gesichtszüge. Besonders überzeugend ist der Sofort-Effekt, denn die ersten kosmetischen Resultate sind unmittelbar nach der Behandlung sichtbar. So müssen Sie sich nicht auf lange Wartezeiten einstellen. Der Körper ist in der Lage, die vernetzte  Hyaluronsäure nach und nach und risikofrei abzubauen. Die meisten Patienten neigen dazu, das Treatment nach 6 bis 12 Monaten zu wiederholen, um dauerhaft jung, gesund und frisch auszusehen.

 

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

 

Es ist möglich, dass es während der Faltenunterspritzung selbst zu leichten, beinahe unmerklichen Blutungen kommt, die aber unmittelbar nach der Injektion verschwinden. Nach Abschluss der Behandlung können kurzzeitige Rötungen oder Schwellungen auftreten. Auch das Entstehen von kleinen Hämatomen ist möglich. Nach einem Treatment mit Hyaluronsäure können diese Nebenwirkungen jedoch durch eine schnelle Kühlung reduziert und gelindert werden. Nach erfolgreichem Abschluss der Behandlung kann der Patient sofort die Praxis verlassen und ist voll und ganz dazu in der Lage, seinem Alltag nachzugehen. Die Behandlung mit vernetzter Hyaluronsäure ist also gänzlich ungefährlich.

 Auch wer eine örtliche Betäubung wünscht ist bei Medical Esthetic Mainz gut aufgehoben. Dies macht den Vorgang nahezu schmerzfrei. Über weitere, aber sehr selten auftreten Nebenwirkungen informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

 

 Unvernetzte Hyaluronsäure

 Faltenunterspritzung mit unvernetzter Hyaluronsäure

Die unvernetzte Hyaluronsäure entspricht jener, die natürlich im Körper vorkommt. Die unvernetzte Hyaluronsäure wird ebenfalls in die gewünschten und zu behandelnden Stellen injiziert. Bei einer ersten Behandlung mit unvernetzter Hyaluronsäure muss das Treatment zweimal im Abstand von zwei Wochen wiederholt werden, denn nur so sind die natürlichen Hyaluronsäuredepots in der gesamten zu behandelnden (Haut-)Fläche wieder aufgefüllt. Dadurch dass es sich um körperidentische Hyaluronsäure handelt ist sie extrem gut verträglich. Auch hier kann das Treatment unmittelbar nach dem Beratungsgespräch durchgeführt werden, ganz ohne Allergietest oder andere Vorbereitungen.

 

Die Beratungstermine mit Dr. med Wolfgang Werntgen:

Die Beratung ist kostenlos und dauert ca. 20min.

 

Dienstag, den 04.02.2020 von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Dienstag, den 02.06.2020 von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Dienstag, den 11.08.2020 von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Dienstag, den 19.11.2020 von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 

Oder nach Vereinbarung, bitte sprechen Sie uns an. Bitte beachten Sie, das wir keine Beratung ohne Termin durchführen.

Wir sind für Sie da

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

06131 250 209 5

Was können wir für Sie tun?

Sie können mit uns über dieses Formular in Kontakt treten.


Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@heikeackermann.de schicken.

Wo Sie uns finden

Eingang Inselstrasse 1-3 / 3. Etage in 55116 Mainz

Behandlungen, die Sie auch interessieren könnten